Wenn Sie sich zurzeit über IT-Infrastrukturen informieren, ist Virtualisierung ein immer wiederkehrendes Schlagwort.

Heutige Serverhardware wird kaum noch von der aktuellen Software ausgelastet. Trotzdem ist es oftmals erforderlich, verschiedenste Applikationen auf einzelne Server auszulagern. Durch den Einsatz von Virtualisierungstechnologien ist es möglich, die Anzahl an benötigter Serverhardware gering zu halten. Die Mehrkosten, welche die Virtualisierung erzeugt, werden oftmals schon bei Inbetriebnahme amortisiert, da funktionstüchtige Serverbetriebssysteme auf die neue Hardware immigriert werden können. Eine zeitaufwendige Neuinstallation, um die neuen Ressourcen nutzen zu können, ist nicht erforderlich.

Gleichzeitig erhöht sich die Verfügbarkeit Ihrer Applikationen, da sie Ihre Software von der Hardware entkoppelt. Redundanzen können einfach und kosteneffizient geschaffen werden.

Was bedeutet dies für Sie?

Durch die überschaubare Anzahl an Servern im Mittelstand sind die Argumente wie höhere Energieeffizienz und Verkleinerung des Serverparks nicht von höchster Priorität.

Welchen immensen Vorteil dennoch die Virtualisierung von IT-Strukturen in ihrem Unternehmen schafft, möchten wir Ihnen näher bringen.

Durch schaffen einer virtuellen Serverlandschaft konnten wir, beispielsweise bei einem kleinen mittelständischen Unternehmen, allein die Kosten der Anschaffung für seine benötigte Infrastruktur um ca. 40% reduzieren.

Die Kostensenkung bei der Wartung der Server reduzierten sich um ca. 20%.

Sprechen Sie mit uns! Gerne zeigen wir Ihnen auf, was wir für Sie tun können!

it@business GmbH & Co. KG - Balgheimer Straße 44 - 78549 Spaichingen

+49 (7424) 981042 0

Copyright © 2018 - it@business GmbH & Co. KG




 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr erfahren. OK