Directory Permissions Reporter

225,00

Haben Sie auch den Wunsch nach Sicherheit? Sie möchten vermeiden das Daten entwendet werden, das Mitarbeiter Zugriff auf Daten haben die vertraulich sind und Sie möchten einfach die vollumfängliche Kontrolle über Ihre IT Verzeichnisse? Mit DPR kein Problem!

Laufzeit 1 Jahr inkl. 1 Jahr Wartung und Updates

Artikelnummer: DPR2 Kategorie:

Beschreibung

Haben Sie auch den Wunsch nach Sicherheit? Sie möchten vermeiden das Daten entwendet werden, das Mitarbeiter Zugriff auf Daten haben die vertraulich sind und Sie möchten einfach die vollumfängliche Kontrolle über Ihre IT Verzeichnisse? Nur mit hohem Zeitaufwand lässt sich eine Berechtigungsmatrix erstellen um alle Rechte jedes Nutzers in jedem Verzeichnis zu dokumentieren und anschließend analysieren zu können. Wieviel Zeit könnten Sie sparen wenn dies automatisiert gehen würde? Wie hoch wäre der Mehrwert für die Sicherheit, wenn dies automatisiert zyklisch kontrolliert würde?

Unser Directory Permissions Reporter wurde speziell entwickelt um auch ohne tiefere IT-Kenntnisse eine umfassende wiederkehrende Dokumentation über Ihre Verzeichnis- und Dateiberechtigungen zu erstellen.

Analysieren Sie mit nur wenigen Klicks, wer auf welche Verzeichnisse und Dateien, welche Berechtigungen besitzt und erzeugen Sie anschließend einen grafischen Report dieser Dokumentation. Alle Dokumentationen können gespeichert und später mit anderen verglichen werden. Vollautomatisch können Sie so in gewünschten Intervallen Prüfungen durchführen und erhalten per Mail eine Übersicht aller Änderungen. Ihnen fällt eine Änderung an der Rechtsstruktur auf die nicht gewünscht ist? Kein Problem! Mit wenigen Klicks lassen sich diese Änderungen rückgängig machen, ähnlich einer Datensicherung.

Neben dem oben genannten Grund gibt es noch andere Gründe sicherzustellen das Berechtigungen und Freigaben in einem Netzwerk in Gänze korrekt sind.
Beispiele hierfür sind die IT-Audits bspw. für Basel II, ISO-Zertifizierungen und die EU-DSGVO. Mit unserem DPR-Tool wird diese Aufgabenstellung, für Windows Dateisysteme, extrem vereinfacht. Übersichtlich und Schnell.

Von der Berechtigungsanalyse zur Dokumentation

Neben der Bildschirmauswertung bietet unser Directory Permissions Reporter die Möglichkeit die gesammelten Informationen als Excel-Datei auszugeben. Diese Informationen können als Grundlage für Ihr nächstes Datenschutzaudit benutzt werden. Beeindrucken Sie Ihren Auditor mit einer umfassenden Dokumentation oder belegen Sie Ihrer Geschäftsführung die ordnungsgemäße Einrichtung der Serverberechtigungen.

Directory Permissions Reporter stellt die effektiven Berechtigungen für einen Benutzer oder eine Gruppe dar. Dabei werden alle Faktoren wie z. B. die indirekte Vergabe durch Gruppen, Vererbung, das Sperren von Vererbungen, die Art der Berechtigung (Erlauben, Verweigern) sowie die Kombination aus allen Faktoren berücksichtigt. Die Überwachung einer Gruppe funktioniert ebenfalls dynamisch, wird beispielsweise ein neuer Nutzer hinzugefügt, wird dieser automatisch mit in die Überprüfung genommen.

Dateisystemrechte können detailliert (NTFS Berechtigungen) oder in vereinfachten Varianten angezeigt werden. Eine farbliche Kennzeichnung erleichtert Ihnen hier die Übersicht zu halten.

Nutzen Sie unseren Directory Permissions Reporter um die Kontrolle zu behalten und für die Sicherheit Ihres Unternehmens zu sorgen.